Leistungsdiagnostik

  • Muskelfunktionsmessung (Bauch, Rücken)
  • Muskelfunktionsmessung der Beine (Zur Bestimmung des Verhältnisses von Beuger zu Strecker bzw. von vorderer zu hinterer Beinmuskulatur)
  • Laktat und Herzfrequenzmessungen
  • Festlegung der aerob- anaeroben Schwelle zur Festlegung der Herzfrequenzen für verschiedene Trainingsbereiche (Grundlagenausdauer und Schnelligkeit)
  • Tennisspezifische Sprint- und Schnelligkeitstests
  • Messung und Analyse des Laktats während Sprint- und Schnelligkeitstests zur Überprüfung der Regeneration nach der Belastung und während den Pausen

 

Die Ergebnisse dienen zur individuellen Trainingsplanung jedes Spielers.
Die Werte werden in einem Rhythmus von 6 Monaten erneuert um die erstellen Trainingspläne zu verfeinern und noch optimaler auf die Spieler einzustellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisschule Robby Stärke GbR

Bürozeiten der Tennisschule

montags von 9 bis 15 Uhr
Telefon: 0173 2 84 97 18 

sonst per E-Mail:

info@robby-staerke.de


E-Mail